Sie ist Führungskraft und hat ein sehr gutes Gehalt für sich ausgehandelt. Einige Jahre später, immer mehr Projekte, immer mehr Verantwortung. Sie traut sich nicht Grenzen zu ziehen, aus Angst, dass der Vorstand merkt, dass sie doch nicht so gut und leistungsfähig ist.
Und wenn das aufgeflogen ist, werden alle merken, dass sie ihr Gehalt gar nicht wert ist.
Diese Ängste quälen und machen Stress.
Sind sie berechtigt?
Sind sie wahr?
Mögliche Antworten findest du in dieser Podcastfolge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.