HomeTagmachtlosigkeit Archive – Daniela Kreissig

https://danielakreissig.de/wp-content/uploads/2019/11/shutterstock_1457659802-1280x640.jpg

In meiner Arbeit mit Klienten kommt immer mal wieder das Argument: "Ich habe mir extra die Tränen verkniffen, weil ich kein Opfer sein wollte." Opferrolle bedeutet nicht, niemals und hat es noch nie bedeutet, dass du deine Gefühle verstecken oder unterdrücken sollst! Du bist ein wunderbarer und einzigartiger Mensch, mit Gefühlen. Und diese zeigen dir an, ob jemand eine Grenze überschritten hat, ob dir jemand gut tut oder nicht und vieles mehr. Daher solltest du niemals deine Gefühle ignorieren. In dieser Folge erfährst du: was konkret die Opferrolle eigentlich ist wie die Opferrolle entsteht wie du mit deinen Gefühlen umgehen kannst was du tun kannst, in Situationen, in denen du dich enttäuscht, wütend oder verletzt fühlst