Sie braucht selbst Fürsorge – Narzisstische Mütter Teil 4/5

Narzisstische Mutter

Die Mutter, die selbst Fürsorge brauchte und sich nicht um ihr Kind kümmern konnte. Häufig konnte sie sich nicht um ihr Kind kümmern, weil sie z.B. Depressionen hatte oder Suchtkrank war. Das kann sein Alkoholsucht, Drogensucht oder Medikamentensucht.

Sie lebte in ihrer eigenen Welt und hatte weder die Kraft noch die Fähigkeiten sich um ein Kind zu kümmern. Sie kann zwar körperlich anwesend gewesen sein – war aber nicht präsent. Sie schlief den ganzen Tag, lag auf der Couch oder schaute fernsehen. Sie war im Rausch und deshalb für das Kind nicht ansprechbar.

Sie will immer die Kontrolle – Narzisstische Mütter Teil 3/5

Narzissmus

Die kontrollsüchtige Mutter schreibt ihrem erwachsenen Kind sein Leben vor.
Das macht sie mit Aussagen wie: Wenn du es wagst, in die andere Stadt zu ziehen, dann bekommst du nie wieder einen Cent von mir. Oder auch: Wenn du den Mann heiratest, dann enterbe ich dich, alternativ, gehörst du nicht mehr zur Familie.