Wir alle müssen hin und wieder Dinge, Menschen, Situationen loslassen. Doch sehr vielen fällt es sehr schwer loszulassen. Weil wir leben in einer Kultur des Festhaltens. Wir schaffen und sammeln, aber was wir nicht gelernt haben ist loslassen.

Unter anderen deshalb, fällt es vielen Menschen heute so schwer,  von Situationen, Menschen und Verletzungen aus der Vergangenheit lozulassen.

Dabei ist loslassen ein sehr wichtiger Prozess um Veränderungen anzugehen und auch um neue Dinge und neue Menschen ins Leben zu lassen.

Wie kann loslassen gelingen und was sind falsche Annahmen über Loslassen?

All das und natürlich noch einiges mehr, erfährst du in dieser Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.